KFA, Wahlarztsystem
Tel: 0316/289750
praxis(at)kinderarzt-seiersberg.at
 
  

 

 
 
 
 


 
 
Sonographie - Ultraschalldiagnostik
 

Unter Sonographie versteht man ein bildgebendes Verfahren mittels Abtastung des zu untersuchenden Körperteils mit einem Ultraschallsensor. Dieser Sensor sendet einen kurzen Ultraschallpuls aus und empfängt dann dessen Echos aus dem Körper. Daraus können dann (über deren Laufzeiten, Frequenzverschiebungen, etc.) Informationen aus dem Körperinneren gewonnen und als Bild dargestellt werden. Das Verfahren wird bereits seit ca. 45 Jahren angewendet und zeichnet sich durch Unkompliziertheit und Gefahrlosigkeit aus.

Ultraschalluntersuchungen sind in der Kinder- und Jugendmedizin häufig eine sehr hilfreiche Zusatzuntersuchung, um Diagnosen zu stellen und Krankheitsverläufe besser beurteilen zu können. Zudem ist die Sonographie eine schmerzfreie, daher kaum angstauslösende und meist sehr gut von Kindern und Jugendlichen akzeptierte Untersuchung



Bildbeispiele aus der täglichen Praxis
 
Bauchspeicheldrüse
Blinddarmfortsatz
Halszyste
Bauchlymphknoten
Bauchspeicheldrüse

Blinddarmfortsatz

Halszyste (9mm)

Bauch-Lymphknoten

Harnblase + Jet

Harnblase + Ovar
vergrößerte Milz +linke Niere
Leber + rechte Niere
Harnblase + "Jet"

Harnblase + Ovar

Milz + linke Niere

Leber + rechte Niere